Was ist mitzubringen in der Naturgruppe

Für den Besuch der Naturgruppe MUSS Ihr Kind folgendes haben:

  • Bei warmen Wetter: Bequeme, dünne, lange Hosen, Langarmshirts, festes Schuhwerk, leichte Kopfbedeckung und immer atmungsaktive Regenhosen und -jacken im Rucksack! Sonnencreme!

 

  • Bei Kälte: „Zwiebel-Lock“, mehrere Schichten Kleidung übereinander, die je nach Temperaturveränderung ausgezogen werden können, als obere Schicht eine wetterbeständige Jacke und Hose (z.B. Ski-Kleidung), festes warmes Schuhwerk (wasserdicht), sowie Mütze, Schal und Handschuhe.

 

  • Rucksack: Jedes Kind benötigt einen gutsitzenden Rucksack (ggf. mit Regenschutz) mit folgendem Inhalt: bruchfeste Frühstücksdose (täglich! – KEIN KiTa-Frühstück) mit gesundem Frühstück, gut verschlossene Wasserflasche (Säfte locken Insekten zu sehr an) (im Winter Thermosflasche mit warmen Getränk!), ein Stück Isoliermatte als Polsterung des Rucksacks, der als Sitzunterlage genutzt wird. Empfehlenswert ist ein Paar Socken und zwei Plastiktüten in Kinderfußgröße, falls die Füße mal nass geworden sind um ein erneutes nass werden zu vermeiden.