Träger

Träger der KiTa ist die Gemeinde Jörl.

Die Verwaltungsarbeiten tätigt das Amt Eggebek.

In regelmäßigen Abständen (mind. zwei Mal im Jahr) findet eine Trägerschaftsausschusssitzung (Beirat) statt. An dieser Sitzung nehmen die jeweiligen Bürgermeister/innen der vier Einzugsgemeinden, der oder die Vorsitzende der Elternvertretung und die Einrichtungsleitung der KiTa teil. Es handelt sich um eine nicht öffentliche Sitzung. Der Beirat wirkt bei wesentlichen inhaltlichen und organisatorischen Entscheidungen der KiTa mit, insbesondere bei der Bewirtschaftung zugewiesener Mittel, der Aufstellung von Stellenplänen, der Festsetzung der Öffnungszeiten und Gebühren und der Festlegung des Aufnahmeverfahrens.